Anmeldungen der neuen 5.Klässler

an der Werkrealschule Nördlicher Kaiserstuhl

für das

Schuljahr 2020/2021.

Liebe Eltern,

konnten Sie die Anmeldetermine wegen eines Besuchs in den Risikogebieten oder aus anderen gesundheitlichen Gründen nicht wahrnehmen, nehmen Sie bitte telefonisch oder per mail Kontak mit uns auf. Die Anmeldung Ihrer Kinder können wir dann zu einem späteren Zeitpunkt durchführen.

Vielen Dank

Frank Klauser, Rektor

 

 

Bitte beachten Sie folgendes: Die Anmeldung für die Werkrealschule Nördlicher Kaiserstuhl findet ausschließlich in Wyhl statt. Für die Anmeldung ist ein Ausweis, bzw. eine Geburtsurkunde Ihres Kindes erforderlich. Bitte bringen Sie die Grundschulempfehlung (Blatt 3 und 4) mit. Ein Nachweis über eine erfolgte Masernschutzimpfung ist empfehlenswert.

So schön! Unsere Schule!
...und noch eins!
Koop Schüber
Koop Braun Form Gmbh
Berlin, Eastside Gallery
Berlin 9a/b
Baubus bei uns im Hof
die Neuen...
Schlittschuhlaufen
Besuch GS Erle
Science Days
Betriebsbesichtigung Belle
Ex Schüler in Aktion
Science Days
Science Days
Science Days

Zahlreiche Aktivitäten bereichern unser Schulleben. 

Interessiert?

 

Auf dieser Homepage (auch für Smartphones optimiert) finden Sie wichtige Informationen rund um unsere Schule.

Willkommen an der
Werkrealschule Nördlicher Kaiserstuhl

​​​Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

Berufswegeplanung

Trotz der besonderen Zeit unter Pandemiebedingungen und besonderen Regeln soll in diesem Schuljahr die Berufswegeplanung so gut wie möglich aufrecht gehalten werden.

Wir hoffen, dass die Bausteine unserer Berufswegeplanung auch wirklich so stattfinden können. Bitte beachten Sie auch die Hinweise unter der Rubrik Beruswegeplanung.

gez. Klauser

 

 

 

​​Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

Maskenpflicht

Ab heute 19.10.2020 gilt eine generell Maskenpflicht.

 

- Die Maskenpflicht gilt für das gesamte Schulgelände, alle Begegnungsflächen wie Flure, Toiletten usw und auch auf dem Schulhof. 

 

- Alle Personen, Lehrer, Schüler und sonstige Personen unterliegen dieser Maskenpflicht. Sollte sich die Situation wieder entspannen, wird die Schule wieder rechtzeitig informieren.

Gesundheitsbescheinigung nach den Herbstferien

Nach den Herbstferien muss der Schule wieder eine Gesundheitsbescheinigung vorliegen. Auf dem Begleitbrief, den Ihrer Kinder mit nach Hause bringen, finden Sie weitere Informationen.

Es gilt eine generelle Maskenpflicht auf dem gesamten Schulgelände für alle Personen. Derzeit besteht für Schülerinnen und Schüler im Klassenzimmer noch keine Maskenpflicht. Sollte sich durch die

Coronawarnstufe 3 die Maskenpflicht für Schülerinnen und Schüler auf die Unterrichtsräume erweitern, werden wir Sie rechtzeitig informieren.

Angepasster Hygieneplan ab 15.10.2020

Auf Grund der neuen Coronaverordnung für Schule hat sich auch der Hygieneplan geändert. Sie finden diesen unter der Rubrik Aktuelles/Hygieneplan.

 

​​​Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

07.09.2020 Unterrichtsbeginn im neuen Schuljahr 2020/2021

 

Am Montag, den 14.09.2020 beginnt der Unterricht an der Werkrealschule für die Klassen 6 bis 10, und zwar für alle Schülerinnen und Schüler.


Der Schulstart für die Klasse 5a und 5b ist am Mittwoch, den 16.09.2020.

 

Auch das nun beginnende Schuljahr ist geprägt durch Regelungen und Verordnungen zur Coronapandemie. Für unsere Schule hier das Wichtigste:

- Auf dem gesamten Schulgelände (Pausenhof und Verkehrsflächen, wie Flure und Aula) gilt Maskenpflicht.

- Im Klassenzimmer gilt keine Maskenpflicht für Schülerinnen und Schüler. Gegen freiwilliges Tragen von Masken ist nichts einzuwenden.

- Zwischen den Schülerinnen und Schüler der eigenen Klassen gilt das Mindestabstandsgebot nicht, solange sie nicht mit Schülerinnen und Schülern aus anderen Klassen zusammenkommen. Deshalb bleiben die Schülerinnen und Schüler auch in den eigenen Klassenzimmern.

- Beim direkten Kontakt zwischen Lehrkräften und Schülern und beim sich bewegen im Klassenzimmer ist erwünscht, dass die Masken getragen werden.

- Die Schülerinnen und Schüler der einzelnen Klassen sollen so wenig wie möglich miteinander persönlichen Kontakt haben.

- Den Klassen sind deshalb auch spezielle Ein- und Ausgänge zugewiesen. Die Ein- bzw. Ausgangstüren sind dementsprechend beschildert.

- Auch die Pausenbereiche sind den einzelnen Klassen zugewiesen.

- Für Rückkehrer aus Risikogebieten gelten besondere Bestimmungen. Diese sind auf der Homepage des Kultusministeriums nachzulesen.

- Die Hygienepläne der Schule sind einzuhalten.

Wir hoffen, durch spezielle Maßnahmen der Situation entsprechen begegnen zu können und somit einen größtmöglichen Schutz zu gewährleisten.

Bitte beachten Sie auch weiterhin die Hinweise und Mitteilungen der Kultusministeriums Baden Württemberg (www.km-bw.de).

 


F. Klauser, Rektor

 

​​​​​​​​​​​​

07.09.2020 Schulstart für die neuen 5. Klässler

Der erste Schultag ist am Mittwoch, den 16.09.2020.

Die Eltern und Schüler erhalten noch eine Mitteilung, wie die Einschulung für die 5. Klässler gestaltet wird. Vorabinformationen:

- Die Einschulung wird klassenweise, also in 2 Gruppen stattfinden.

- Einschulung Klasse 5a um 08.00 Uhr, Einschulung Klasse 5b um 09.45 Uhr

- Welches Kind welcher Klasse zugewiesen ist, erfahren die Eltern in einer Elternmitteilung, die die nächsten Tage bei den Eltern per Briefpost erhalten.

F. Klauser, Rektor

Liebe Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen

22.07.2020

                                                                     Wichtig!

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

auch die letzten Tage dieses Schuljahres stehen unter Corona Bedingungen.

Die Schule hat folgende Regelungen getroffen:

 

Klassenversorgung letzte Schulwoche

 

 

Montag, 27.07.2020

 

Klasse 5 A-Gruppe: Stundenplan

Klasse 7 A-Gruppe: Stundenplan

Klasse 8 A-Gruppe: Stundenplan

 

 

Dienstag, 28.07.2020, letzter Schultag für die B-Gruppen

(Uhrzeiten werden mit den entsprechenden Lehrern abgesprochen)

 

Klasse 5 B-Gruppe: Frau Moser

Klasse 7 B-Gruppe: Frau Petrowicz

Klasse 8 B-Gruppe: Frau Priesner

 

 

Mittwoch, 29.07.2020, letzter Schultag für die A-Gruppen 

(Uhrzeiten werden mit den entsprechenden Lehrern abgesprochen)

Klasse 5 A-Gruppe: Frau Moser

Klasse 7 A-Gruppe: Frau Klebert

Klasse 8 A-Gruppe: Frau Bosch

 

Wir hoffen, dass das kommende Schuljahr doch etwas normaler verlaufen kann. Trotz möglicher Einschränkungen, blicken wir zuversichtlich auf die Zeit nach den Sommerferien. Ich wünsche allen eine schöne Sommerpause, passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund.

Herzliche Grüße

Frank Klauser (Rektor)

 

 

20.05.2020 11.00 Uhr Schulöffnung nach den Pfingsferien​​​​​​​​​​​​

Es freut uns sehr, dass es, wenn auch eingeschränkt, wieder für die restlichen Klassen weitergehen kann und der Schulbetrieb unter besonderen Bedingungen weitergehen kann.

Die Eltern der Klassen 5, 7 und 8 erhalten noch vor den Pfingstferien einen Elternbrief mit den geänderten Stundenplänen, den Hygieneplan und Hinweise und Besonderheiten in dieser Zeit. In diesem Brief wird auch der "erste" Schultag geregelt werden (ankommen, Bus fahren...).

Bitte beachten Sie auch das beigefügte Schreiben der Ministerin für Kultus, Jugend und Sport, Frau Dr. Susanne Eisenmann.

Bitte beachten Sie auch weiterhin die Hinweise und Mitteilungen der Kultusministeriums Baden Württemberg (www.kmbw.de).

F. Klauser, Rektor

 

Liebe Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

29.04.2020 08.00 Uhr Schulöffnung am 4. Mai 2020​​​​​​​​​​​​

Die Schulen in Baden-Wüttemberg beginnen ab dem 04.Mai 2020 mit einer Wiederöffnung der Schulen, wenn auch reduziert und für einzelne Klassen/Jahrgangsstufen. Zunächst werden die Abschlussklassen  wieder beschult, in unserem Fall also die Klassen 9a, 9b und die Klasse10. Es wird eine intensive und komprimierte Vorbereitung auf die anstehenden Prüfungen in den Bereichen Deutsch, Mathematik und Englisch stattfinden. Alle Schülerinnen und Schüler werden durch einen Elternbrief über die besonderen Bedingungen und Hygienemaßnahmen der Schule informiert. Dieser Elternbrief ist unterwegs und wird noch vor dem 04. Mai bei den Eltern eintreffen. Der Hygieneplan der Schule ist hier auf unserer Hompage veröffentlicht.

 

Um möglichst viel für den Schutz der Personen in der Schule zu tun, wurden u.a. die Lerngruppen so auf die Klassenzimmer verteilt, dass ein Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 Meter eingehalten werden kann, die Pausenzeiten gestaffelt und ein Hygieneplan erstellt. Dieser Elternbrief ist unterwegs und wird noch vor dem 04. Mai bei den Eltern eintreffen.

 

Die restlichen Schülerinnen und Schüler werden wie bisher haupsächlich über unsere Homepage mit Aufgaben versorgt. Wie es bis zu den Sommerfertien weitergeht, ist noch nicht ganz klar, die Kultusminister der Länder haben aber beschlossen, dass wohl alle Schüler noch vor den Sommerferien in der Schule durch Präsenzunterricht versorgt werden sollen.

Bitte beachten Sie auch weiterhin die Hinweise und Mitteilungen der Kultusministeriums Baden Württemberg (www.kmbw.de).

Ich wünsche allen, dass es uns gelingt, so sicher wie möglich einen Schultag zu gestalten. Wir hoffen auf die Einsichtigkeit und Vernunft aller, Schülerinnen und Schüler, sowie auch aller an der Schule Beschäftigten. Dazu gehört natürlich auch die strikte Einhaltung der ergriffenen Maßnahmen.

Frank Klauser, Rektor

 

 

Liebe Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

17.04.2020 12.00 Uhr Wie und wann gehts nun wieder weiter?​​​​​​​​​​​​

Die Schulen in Baden-Wüttemberg bleiben noch bis zum 04.Mai 2020 geschlossen. Danach werden zunächst die Abschlussklassen und die Vorabschlussklassen wieder beschult, d.h. auf die anstehenden Prüfungen vorbereitet. Bis dahin werden wir alle Schülerinnen und Schüler aller Klassen weiterhin über diese Homepage mit Aufgaben und Informationen versorgen.

Für die unteren Klassen ist ein Wiedereinstieg noch nicht terminiert und geplant.

In der Zeit bis zum 04. Mai wird sich die Schule auf die Wiederöffnung vorbereiten, u.a. werden Hygienepläne erstellt und besondere Maßnahmen zu Schutz der Gesundheit eingeleitet.

 

Bitte beachten Sie auch weiterhin die Seiten des Kultusministeriums ( www.km-bw.de ).

Klauser, Rektor

 

 

 

 

Liebe Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

09.04.2020 08.45 Uhr Weitere Informationen zur Schulschließung​​​​​​​​​​​​

Bitte beachten Sie auch weiterhin die Seiten des Kultusministeriums ( www.km-bw.de ).

Unter der Rubrik: Coronavirus: Informationen für Schulen und Kindertageseinrichtungen sind unter dem Unterpunkt Info-Schreiben des Kultusministeriums an Schulen und Kindergärten Mitteilungen bzg. Prüfungen und eventuellem Wiederstart nach den Osterferien (20.04.2020) zu finden. Unter anderem ist dort auch ein Brief der Kultusministerin Frau Dr. Eisenmann an die Schüler, Eltern und Lehrkräfte veröffentlicht.

Klauser, Rektor

 

 

Liebe Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

30.03.2020 11.30 Uhr 2. Praktikum Klasse 8​​​​​​​​​​​​

Auf Grund des enormen Unterrichtsausfalls in der derzeitigen Situation wird das 2. Praktikum der Klasse 8 leider nicht durchgeführt. Wir bedauern diese Maßnahme sehr, allerdings kann ich als Schulleiter einen weitere ausfallende Unterrichtswoche nicht vertreten. Ich hoffe, den Schülerinnen und Schülern entstehen dadurch keine Nachteile im Berufsfindungsprozess.

 

Klauser, Rektor

30.03.2020 11.00 Uhr Aufgaben​​​​​​​​​​​​

Versorgung der Schülerinnen und Schüler mit Aufgaben:

  • Die von den Lehrkräften bereitgestellten Aufgaben sind von den Schülern zu erledigen.

  • Die Aufgaben werden nach der Wiederaufnahme des Schulbetriebs eingezogen und geprüft.

  • Die Ergebnisse werden bewertet und zum größten Teil in die Bewertungen der Fächer (als Noten) mit einbezogen.

  • Bitte beachten Sie auch die nun aktuellen Termine der Abschlussprüfungen

 

Klauser, Rektor

30.03.2020 10.00 Uhr Prüfungstermine​​​​​​​​​​​​

  1. Die aktuellen Termine für die Abschlussprüfungen liegen vor.

  2. Hier die wichtigsten Änderungen:

    • Die Termine bitte unten entnehmen.

    • Es werden zwei Nachtermine angeboten

    • Die mündlichen Prüfungen (Hauptschulabschlussprüfung und Werkrealschulprüfung) sind vom 20. Juli bis 29. Juli 2020 angesetzt. Genaue Pläne werden nach den schriftlichen Prüfungen bekannt gegeben.

    • Die Projektprüfung Klasse 9 entfällt

    • Die mündlichen Prüfungen in Klasse 10 (MNT oder Wahlpflichtfach) entfallen.

    • Die Zweitkorrekturen werden durch durch Lehrkräfte der eigenen Schule durchgeführt.

    • Ausführliche Informationen wie immer unter www.km-bw.de

Hauptschulabschlussprüfungen

Haupttermine:

  • Deutsch: Dienstag, 16. Juni 2020

  • Mathe: Donnerstag, 18. Juni 2020

  • Englisch: Montag 22. Juni 2020

1. Nachtermin:

  • Deutsch: Mittwoch, 1. Juli 2020

  • Mathe: Freitag, 3. Juli 2020

  • Englisch: Montag, 6. Juli 2020

2. Nachtermin:

  • Deutsch: Montag, 13. Juli 2020

  • Mathe: Dienstag, 14. Juli 2020

  • Englisch: Mittwoch, 15.Juli 2020

mündliche Prüfungen vom 20. bis 29. Juli 2020

 

Werkrealschulabschlussprüfungen

Dezentrale Englischprüfung: Wurde von der Schulleitung auf den Zeitraum vom 4. Mai 2020 bis 8. Mai 2020 festgelegt.

Haupttermine:

  • Deutsch: Mittwoch, 20 Mai 2020

  • Mathe: Montag 25. Mai 2020

  • Englisch: Mittwoch, 27. Mai 2020

1. Nachtermin:

  • Deutsch: Dienstag, 16. Juni 2020

  • Mathe: Donnerstag, 18. Juni 2020

  • Englisch: Montag, 22. Juni 2020

2. Nachtermin:

  • Deutsch: Mittwoch,1. Juli 2020

  • Mathe: Freitag 3. Juli 2020

  • Englisch: Montag 6.Juli 2020

mündliche Prüfungen vom 20. bis 29. Juli 2020

Klauser, Rektor

23.03.2020 08.00 Uhr​​​​​​​​​​​​

 

  1. Die Termine für die Abschlussprüfungen wurden verlegt.

  2. Hier die wichtigsten Informationen:

 

Hauptschulabschlussprüfungen

  • Hauptprüfungstermine vom 16. bis 24. Juni (aktueller Stand! Das Zeitfenster der drei Termine muss bei Bedarf zugunsten des Nachtermins noch verengt werden!),

  • erster Nachtermin 6. bis 8. Juli 2020

  • aktuell Klärung, wann im Juli ein zweiter Nachtermin angeboten werden kann,

  • bei Bedarf möglicher Sondertermin ab Mitte September,

  • mündliche Prüfungen vom 20. bis 29. Juli 2020

Werkrealschulabschlussprüfungen

  • Hauptprüfungstermin vom 20. bis 27. Mai 2020

  • erster Nachtermin in der Zeit vom 16. bis 22. Juni 2020

  • aktuell Klärung, wann im Juli ein zweiter Nachtermin angeboten werden kann,

  • bei Bedarf möglicher Sondertermin ab Mitte September,

  • mündliche Prüfungen vom 20. bis 29. Juli 2020.

Über genauere Einzelregelungen halten wir sie auf dem laufenden.

Weitere Informationen auf der Seite des Kultusministeriums www.km-bw.de

17.03.2020 08.30 Uhr​​​​​​​​​​​​

  1. Es werden keine Schülerseminar durchgeführt. Diese sind bis auf weiteres verschoben.

  2. Falls Schüler anderer Schulen eine Notbetreuung an der WRS-NK in Wyhl in Anspruch nehmen können, setzen Sie sich bitte mit der Schule in Verbindung.

16.03.2020 13.30 Uhr​​​​​​​​​​​​

  1. Die Schule bleibt vorerst bis 19. April geschlossen.

  2. Es finden keinerlei schulische Aktivitäten statt.

  3. Praktika werden verlegt.

  4. Dezentrale Englischprüfung Klasse 10 wird verlegt.

  5. Die Prüfungsplanung nach den Osterferien soll bestehen bleiben.

  6. Schüler bleiben zu Hause, es muss und wird keine Notbetreuung an der WRS-NK eingerichtet.

  7. Lehrer verrichten ihren Dienst von zu Hause aus und versorgen, so gut wie möglich, die Schüler mit Lernstoff, Aufgaben usw.

  8. Die Schulleitung ist weiterhin zu normalen Unterrichtszeiten erreichbar.

  9. Unter Aufgaben (obere Menueleiste) finden Sie unter den einzelnen Klassen bereitgestellte Aufgaben. Diese werden nach und nach eingestellt und sind als Wochenplan gedacht.

  10. Anmerkung: Im Elternbrief stand das falsche Datum der vorübergehenden Schließung. Richtig ist: Schießung bis zum 19. April 2020. Am 20. April geht es hoffentlich wieder weiter.

Aktivitäten

15 Jan 2020

Besuchstage der Grundschulen

17 Dec 2019

Schlittschuhlaufen 2019

01 Oct 2019

Baubus 2019/20

19 Sep 2019

Holzsymposium Kenzingen Klasse 9a/b

Please reload

Fragen?

Werkrealschule Nördlicher Kaiserstuhl

Sekretariat

Schulstr. 8, 79369 Wyhl a. K.

Tel: 07642-92160-0

Fax: 07642-92160-99

Email:

poststelle@wrs-nk.schule.bwl.de

Mo - Fr  7:00 bis 12:00 Uhr

© 2016 Werkrealschule Nördlicher Kaiserstuhl, Wyhl