„In der Weihnachtsbäckerei“ an der Hochburg/Emmendingen

 

Am Donnerstag fuhr die 5a in Begleitung der Lehrer Oliver Nöll und Stefanie Meyer an die Hochburg in Emmendingen, um beim dortigen Schulbauernhof am Programm „In der Weihnachtsbäckerei“ teilzunehmen. Drei Eltern und Omas erklärten sich vorab bereit, uns dorthin zu bringen und wieder abzuholen. Vielen Dank für diesen Service! Dort angekommen trafen wir zunächst auf ein schüchternes Kälbchen – kein Wunder bei einer Meute begeisterter Schülerinnen und Schüler – und dann auf Felix Hausen, gelernter Landwirt und Landschaftsökologe, der sich dort um die Besuche von Schulklassen und um das Wohl der Tiere kümmert. Mit ihm durften wir sogleich die Ponys „Gänseblümchen“ und „Krümel“ füttern. Anschließend ging es in die Küche um zu backen: Teig vorbereiten, Zutaten messen, abwiegen, mischen, der Knetmaschine die Arbeit überlassen und schließlich den Nikolauskopf samt Mütze formen und verzieren.

Nach lockendem Backen vesperten wir in der Strohscheune, zu gerne wollten einzelne Schülerinnen und Schüler die Rutsche ausprobieren, doch Regen, Nässe und Temperaturen um 5 Grad Celsius verhinderten dies. Nun durften wir mit Felix verschiedene Getreide kennenlernen: Aussehen, Form, Nutzen des einzelnen usw. Darüber hinaus konnten die Schülerinnen und Schüler sich darin üben, Getreide zu mahlen in ursprünglicher Weise mit Steinen, einem am Tisch befestigten Mahlwerk und Haferflocken herstellen. Nach so viel Getreide und Getreideverarbeitung durften wir dann die fertig gebackenen Nikoläuse einpacken und zum Abschluss die Ponys verwöhnen gehen: die kleine Koppel von Pferdeäpfeln befreien, altes Stroh entsorgen, frisches Heu verteilen und das Wasser wechseln – wer streicheln will, muss auch versorgen. Nach anfänglichem Zögern waren alle mit Feuereifer dabei. Die Lautstärke der finalen „Hofkanone“ bewies dies eindrücklich.

Vielen Dank für einen tollen Vormittag auf dem Schulbauernhof!
Vielen Dank an Felix Hausen!
Vielen Dank an die Unterstützung der Eltern und Omas!

Fröhliche Weihnachten mit leckerem Gebäck wünschen
Emil, Lea, Sirin, Abdalrahman, Omer, Mia, Dorian, Julia, Mahmoot, Jessica, Delisha, Oliver, Luna und Oliver Nöll