Grundschule am Erle zu Gast

Am Mittwoch, dem 12.12.18 hatten wir großartigen Besuch von vielen neugierigen Kindern der Grundschule Erle aus Endingen. Sehr gerne wollten wir uns, die Werkrealschule Nördlicher Kaiserstuhl, den Kindern vorstellen und ihnen einen Einblick geben, was man an unserer Schule so alles lernen kann. 

Bereits früh am Morgen begrüßte Herr Klauser (Rektor der WRS) Frau Eschbach (Rektorin der GS am Erle), die Kollegen der Grundschule und natürlich die vielen Kinder der Klassen 4a, 4b und 4c in Endingen.

Heute sollten die Kinder erfahren, was in ihrer Nachbarschule so alles gemacht und gelernt wird.

Von 8.30 Uhr bis 9.45 Uhr konnten die Kinder unseren Musikunterricht, Lernspiele am Computer, den Sanitätsdienst und unser Lernatelier erkunden. Dies schien den Kindern bereits viel Spaß zu machen.

Gegen 10 Uhr wurden die Kinder mit dem  Bus nach Wyhl gebracht, um dort den anderen, modernen Teil unserer Schule  kennen zu lernen.

Unterdessen hatten einige Schülerinnen der Klasse 8 in unserem Schülercafé kleine Willkommenshäppchen für die kleinen Gäste vorbereitet. 

Diese wurden sehr gerne angenommen und verspeist.

Und dann ging es in Wyhl los.

Reihum wurden die Kinder in Englisch, in Chemie und in Technik unterrichtet. Schüler der Klassen 8 und 10 halfen mit und begleiteten die Schützlinge an den verschiedenen Stationen.

Gegen 11.30 Uhr war der Besuch leider schon wieder zu Ende und die Kinder mussten schnell, schnell auf den Bus, der bereits auf sie wartete, um sie wieder nach Hause zu bringen.

Wir hoffen, dass den Schülern der Besuch bei uns gefallen hat und freuen uns schon darauf, den einen oder anderen Schüler bei uns begrüßen zu dürfen.

(Text/Bilder: Priesner)

© 2016 Werkrealschule Nördlicher Kaiserstuhl, Wyhl