Vielfältiges Lernen

Schnuppertag mit Grundschülern

Heute hatte die Werkrealschule Nördlicher Kaiserstuhl hohen Besuch.

Die 4. Klasse der Sibylla Merian Grundschule Kiechlinsbergen/Königschaffhausen mit ihrer Klassenlehrerin Frau Ringwald hatten sich auf den Weg gemacht, um einen Schnuppervormittag bei uns zu verbringen. So wollten unsere Schüler das Lernatelier, die Technikwerkstatt, die Küche und den Computerraum vorstellen.

Um kurz vor neun Uhr kamen 24 Jungen und Mädchen mit dem Bus an und waren wohl auch schon ein wenig aufgeregt, immerhin waren sie in ganz unbekanntem Gelände unterwegs.

Doch die Unsicherheit wurde ihnen sogleich genommen. Die 7. Klässler nahmen die Grundschüler unter ihre Fittiche und waren deren Paten an diesem Morgen.

Und los ging es…

In Gruppen eingeteilt, besuchten die Kinder mit ihren Paten die verschiedenen attraktiven Orte in unserem Schulhaus.

So konnten sich die Schüler ein gesundes Pausenbrot bei Frau Schlude zubereiten, konnten Stiftehalter bei Frau Wagenmann herstellen, verbrachten Zeit im Computerraum bei Herrn Huber und lernten dann auch noch unser Lernatelier kennen, wo sie ganz kurz die Köpfe rauchen ließen.

Und als alles geschafft war, hatten die 5. Klässler noch eine kleine Pizzaspeise für die Gäste vorbereitet, die mit Begeisterung angenommen wurde.

Am Ende des Vormittags waren alle zufrieden, die Schüler/innen, die Paten und Patinnen und die die betreuenden Lehrer/ LehrerinnenJ und um 12 Uhr fuhren die kleinen Gäste mit dem Bus nach Hause.

Text: V. Priesner

Anmerkung: Einige Bilder sind vom letztjährigen Besuch 

© 2016 Werkrealschule Nördlicher Kaiserstuhl, Wyhl