Zwei Deutschstunden der besonderen Art erlebten die Schüler der 10. Klasse.

 

Der Freiburger Kinder- und Jugendbuchautor Andreas Venzke war im Rahmen der Frederick-Lesewochen zu Besuch. Er las den Schülern aus seinem Erfolgsroman „Scott, Amundsen und der Preis des Ruhms“  vor. Die Schüler lauschten der spannenden Geschichte der zwei Südpoleroberer. Dabei ging die Zeit wie im Fluge vorbei. Im Anschluss an die Lesung beantwortete Andreas Venzke die Fragen der Schüler. 

Ein echter Autor hat uns besucht

© 2016 Werkrealschule Nördlicher Kaiserstuhl, Wyhl